Verkaufen

Vorbereiten der Ware
Wir arbeiten mit einer Online-Registrierungssoftware. Um Waren an der Horwer Kinderartikelbörse verkaufen zu können, müssen Sie sich deshalb hier registrieren und alle Artikel erfassen, die Etiketten ausdrucken und an den Artikeln befestigen. Jede Etikette enthält einen Strichcode, über welchen wir die Ware abrechnen. Die Preise bestimmen selbstverständlich Sie! Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung finden Sie hier.

Dazu ein wichtiger Hinweis: an der letzte Kinderkleiderbörse im Frühling 2018 wurden vielen Artikel "fast auf die letzte Minute" erfasst. Es sind inzwischen sehr viele NutzerInnen. Dadurch kam es zu Serverüberlastungen. Vielleicht kann der Ein oder Andere die Artikel früher erfassen. Wir danken für Ihr Verständnis.

Die Vorteile liegen auf der Hand:
- mit der genauen Artikelliste haben Sie stets den Überblick über Ihre Ware
- Sie erhalten eine detaillierte Abrechnung Ihrer verkauften Waren
- Die Wartezeiten bei der Abgabe und dem Abholen der Ware sind überschaubar
- Sie haben zusätzlich die Möglichkeit, Ihre Ware über "Mercis" online zum Verkauf anzubieten

Annahme und Abholen der Ware
Wir nehmen grundsätzlich alle sauberen, einwandfreien Kinderkleider und Schuhe gemäss Saison (Frühlings-/Sommermode, bzw. Herbst-/Wintermode), alle intakten Spielwaren, Bücher, CD/DVD und Babyartikel entgegen. Die genauen Listen finden Sie unter den Rubriken "Allgemein"; "Speziell Frühling/Sommer", "Speziell Herbst/Winter". Ihre angeschriebene Ware nehmen wir jeweils am Vorabend zwischen 16.30 und 19.00 Uhr in der Horwerhalle entgegen. Bitte beachten Sie die Punkte unter der Rubrik "Beschriften/Befestigen/Verpacken" und vergessen Sie nicht, den Empfangsschein mitzubringen.
Nach Verkaufsschluss am Samstag müssen Sie die nicht verkauften Waren, sowie Ihren Verkaufserlös zwischen 16.00 und 16.30 Uhr wieder in der Horwerhalle abholen. Weitere Infos finden Sie hier.

Kosten
Die Registrierung und Teilnahme an der Horwer Kinderartikelbörse ist kostenlos. Wir erlauben uns jedeoch von jedem verkauften Artikel 20% des Verkaufspreises zur Deckung unserer Kosten einzubehalten. 

Haftung
Die Kinderartikelbörse Horw ist eine Plattform für den Austausch von Waren zwischen Verkäufern und Käufern. Versicherung ist Sache der Teilnehmer und Sie benützen diese Plattform auf eigene Verantwortung. Bei Schäden oder gar Diebstahl der Ware wird jede Haftung abgelehnt.